Gruppentherapie

Psychotherapeutische Jahresgruppe

ab Februar 2023

Wieder in Kontakt mit sich und anderen kommen. Sich wieder verbunden fühlen. Sicherheit gewinnen. Ressourcen stärken. Altes loslassen. Neue Strategien für ungewohnte Situationen entwickeln.

Die Welt ist im Wandel. Pandemie, Klima- und Energiekrise, neue Arbeitsformen – all das fordert unsere persönlichen Ressourcen in höherem Maße als üblich. Viele Menschen fühlen sich verunsichert, alltägliche Belange werden zur Herausforderung, das soziale Leben ist nicht mehr dasselbe. Auch die persönlichen Lebensthemen verdichten sich oft durch äußere Krisen.

Die psychotherapeutische Gruppe bietet einen geschützten Raum für Begegnung, Erfahrungsaustausch, Stärkung der eigenen Ressourcen und Reflexion der persönlichen Themen. So kann sich Ihr Handlungsspielraum wieder erweitern. 

Wann: ab 14. Feb. 2023, 14-tägig, immer Dienstags

Uhrzeit: 17:30-20:30 Uhr

Methode: Psychodrama

Teilnehmer:innen: max. 7-8 Personen

Kosten: 85 Euro pro Abend (4 Einheiten).
Unter bestimmten Voraussetzungen kann ein Kostenzuschuss der Krankenkasse beantragt werden.

Voraussetzungen:
* Erstgespräch
* Da es eine geschlossene Gruppe ist, sollte die Teilnahme zumindest für 1 Semester (Februar bis Juni) eingeplant werden.
* Interesse an der eigenen psychotherapeutischen Entwicklung

Co-Leitung: DI Sylvia Steinbäcker, MBA, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision 

Kontaktieren Sie mich für ein Erstgespräch
Vorteile von Gruppen

Ich arbeite leidenschaftlich gerne mit Gruppen. Gruppen sind für mich ein Sammelsurium an Erfahrungen, Werten, Einstellungen und Kompetenzen.

Die Begegnung mit anderen Menschen gibt uns das Gefühl nicht alleine mit unseren Schwierigkeiten zu sein. Wir müssen nicht alles alleine lösen.

In einem geschützten Rahmen können wir heilsame Begegnungserfahrungen machen, neue Rollen und Verhaltensmuster ausprobieren, unsere Kreativität anregen und vielleicht ergeben sich sogar neue Kontakte, die unser soziales Netz erweitern.

Als Gruppenleiterin sorge ich für einen wertschätzenden und sicheren Rahmen.