Betroffene und Helfende zugleich: Psychohygiene in helfenden Berufen

Globale Krisen sind Ausnahmezustände, die auch uns Helfer*innen besonders fordern. Prinzipiell sind wir Menschen in helfenden Berufen es gewohnt, mit dem Leid anderer konfrontiert zu werden, spontan in der Lösungsfindung zu sein, die Gefühle der Betroffenen aufzufangen und manchmal auch aushalten zu müssen, nicht (mehr) helfen zu können. Eine weltweite Krise wie die Corona-Pandemie stellt […]

Learn More

Familiäre Herausforderung Heimquarantäne…

…und Strategien zur Bewältigung. Im ersten Moment klingt es vielleicht romantisch, Zuhause zu bleiben, nicht in die Arbeit gehen zu dürfen und viel Zeit mit der Familie zu verbringen. Für viele Menschen ist der Gedanke, tagelang mit der Familie in der Wohnung „eingesperrt“ zu sein, aber mit Stress verbunden. Wir sind es nicht mehr gewohnt, […]

Learn More

Angst vor dem Corona-Virus?

Hier ein paar Anregungen zur Entspannung. Angst ist eine natürliche Reaktion auf eine Bedrohung. Sie führt zu Vermeidung oder Flucht und soll uns vor der Bedrohung schützen. Insofern ist die Angst, sich mit dem Virus zu infizieren, normal. Ich würde sogar einen Schritt weiter gehen und sagen, die Angst schützt uns und unsere Mitmenschen tatsächlich […]

Learn More