Betroffene und Helfende zugleich: Psychohygiene in helfenden Berufen

Globale Krisen sind Ausnahmezustände, die auch uns Helfer*innen besonders fordern. Prinzipiell sind wir Menschen in helfenden Berufen es gewohnt, mit dem Leid anderer konfrontiert zu werden, spontan in der Lösungsfindung zu sein, die Gefühle der Betroffenen aufzufangen und manchmal auch aushalten zu müssen, nicht (mehr) helfen zu können. Eine weltweite Krise wie die Corona-Pandemie stellt […]

Learn More

Besonderheiten in der Kommunikation mit Menschen mit einer psychischen Erkrankung

Als ich gebeten wurde, eine Fortbildung zum Thema „Kommunikation mit psychisch erkrankten Menschen“ vorzubereiten, habe ich mich spontan gefragt, warum man mit Menschen, die an einer  psychischen Erkrankung leiden, anders reden sollte? Ist das nicht diskriminierend? Wenn ich aber an meinen Arbeitsalltag im Betreuten Wohnen denke, gibt es tatsächlich ein paar Besonderheiten in der Kommunikation, die es für […]

Learn More

Freund*innen in einer Krise – was kann ich tun?

Meine beste Freundin wurde plötzlich von ihrem Partner verlassen. Ein Freund war an einem Autounfall beteiligt. Eine Freundin erfährt von einer Krebserkrankung. Der Bruder eines Freundes ist verstorben. – Eine Freundin/ ein Freund ist in einer Krise und ich möchte sie/ihn in dieser schweren Zeit unterstützen. Aber was sag ich bloß? Wie kann ich meine Anteilnahme ausdrücken? Was hilft […]

Learn More